Kategorie:Kinofilm

25
Mrz

Kinofilm „Mademoiselle Marie“ Abschlussfilm bei Tagung in Rom

Das Kino-Film-Musical „Mademoiselle Marie“  der  „Telefilm Medienprojekte“ und der „Cadolzburger Burgfestspiele“ wurde jetzt in Rom bei einer Tagung der Akademie für Film- und Fernsehdramaturgie  mit dem Namen „Top-Talente“ als gelungenes Beispiel für „Versöhnung im und durch Film“ gezeigt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung  standen die Fragen, ob sich „massives Unrecht verzeihen ließe“, und „wie man lernen könne, erlittenes Unrecht zu verzeihen“. Zu der Tagung eingeladen waren auch die Fürther Urheber von „Mademoiselle Marie, Autor Fritz Stiegler, Filmproduzent Peter Ponnath und Komponist Matthias Lange, der jedoch aus Termingründen nicht mitkommen konnte und deshalb vom Vereinsvorstand der Cadolzburger Burgfestspiele, Thomas Dröge, vertreten wurde.Weiterlesen…

31
Jan

Begeisterte Kinder: Premiere der „Gespensterclique“

Moderierten begeistert: Edmara und Christina (rechts)

Moderierten begeistert: Edmara und Christina (rechts)

Großer Auflauf im Nürnberger Traditionskino Casablanca. Dort hatte jetzt der Film „Die Gespensterclique“ Premiere, von den Kindern der Mediengruppe des Kinderhorts Galgenhofstraße erdacht und mit Hilfe der Telefilm produziert. Unter Leitung von Erzieher Jens Lebsuch-Goth moderierten die Hauptdarstellerin Leona  und die zwei  Nebendarstellerinnen Edmara und Christina  die Feier mit Witz und Charme vor den etwa 100 erschienenen Gästen, Kindern aus dem Hort und deren Eltern.

Weiterlesen…

26
Okt

„Mademoiselle Marie“ goes Hollywood!

MARIE #5

Vom 31. Oktober an wird eine Woche lang unser fränkisches Film-Musical auf dem größten Film-Markt der Welt, der AFM (American Film Market) in Santa Monica, Californien (=Hollywood) von Matt Dean Films, unserer Partnerfirma am Sunset Boulevard, einem internationalen Fach- und Einkäufer-Publikum vorgestellt.Weiterlesen…

05
Apr

38 Medienzentren lizensieren „Mademoiselle Marie“

Die Heuernte (2)

Unser Kinofilm „Mademoiselle Marie“ wird jetzt auf breiter Basis an bayerischen Schulen und in der Bildungsarbeit eingesetzt. Nachdem ihn schon die Medienzentren „Nürnberg-Fürth“ und „Fürth Landkreis“  lizenziert hatten, haben ihn jetzt weitere 36 Medienzentren in Bayern in ihr Programm aufgenommen.Weiterlesen…

15
Feb

„Mademoiselle Marie“ leistet Bildungsarbeit

Vorschaubild

Unsere Kinofilm-Produktion „Mademoiselle Marie“ wird künftig in der Region Nürnberg in der Bildungsarbeit eingesetzt. Das Medienzentrum Nürnberg-Fürth hat ihn offiziell ins Programm aufgenommen und bietet ihn dort als „äußerst erfolgreiches, fränkisches Dokumentar-Musical“ an. Über die Website kann es für Unterrichtszwecke angefordert und heruntergeladen werden.

Weiterlesen…

07
Dez

„Mademoiselle Marie“ DVD jetzt lieferbar!

22815348_741371346063498_8214030155554081142_n

Die DVD von „Mademoiselle Marie“ ist auf dem Markt. Sie kann auf der Seite „MademoiselleMarie.de“ bestellt werden. Außerdem ist die DVD an verschiedenen Verkaufsstellen in Nürnberg, Fürth und Umgebung erhältlich. Zum 90minütigen Kinofilm gibt`s Bonus-Material, einen Trailer, der das gesamte Projekt erklärt, wie auch einen Zusammenschnitt von „Pleiten, Pech und Pannen“, die uns während der Dreharbeiten passierten.

Der Hauptfilm hat vier Untertitel-Spuren, die angewählt werden können: Fränkisch in der Originalfassung, Englisch, Französisch und – Hochdeutsch! Für alle, die mit dem Fränkischen Probleme haben.

29
Sep

KINOFILM: „Mademoiselle Marie“ als Kulturereignis

Clip0045_12144011

Erhielt eine speziell für sie gefertigte DVD aus der Hand von Regisseur Peter Ponnath: Landtagspräsidentin Barbara Stamm

Total ausverkauft: Die zweite Live-Aufführungs-Staffel von Mademoiselle Marie“ der Cadolzburger Burgfestspiele sahen an fünf aufeinander folgenden Abenden knapp 3.000 Zuschauer im Hof des Kulturforums Fürth, unter ihnen Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Sie bekam als Ehrengast von Telefilm-Geschäftsführer Peter Ponnath die erste und derzeit einzige DVD der Kino-Version des fränkischen Musicals überreicht.Weiterlesen…

15
Nov

Telefilm-Kinofilm „Mademoiselle Marie“ erfolgreich gestartet


Die mit 36 Drehtagen wohl aufwändigste Kinofilmproduktion Nordbayerns der letzten Jahre ist am 15. September in den fränkischen Kinos angelaufen: „Mademoiselle Marie“, die Kinofilm-Adaption des gleichnamigen Erfolgsmusicals und der erste fränkische Heimatfilm, erobert die Herzen der Zuschauer.Weiterlesen…

25
Okt

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags für „Mademoiselle Marie“ verliehen

Das Musical „Mademoiselle Marie“, das unserem Kinofilm gleichen Namens zugrunde liegt, wurde jetzt mit dem  „Bürgerpreis des Bayerischen Landtags“ ausgezeichnet. Weiterlesen…

22
Sep

„Mademoiselle Marie“: Prominente Stimmen zum Film

Einige Aussagen zum Kinofilm Mademoiselle Marie am Premierenabend, 13.09.2016, im Metroplex-Kino Fürth.Weiterlesen…