Kategorie:Erklärvideo

19
Nov

KÜCHEN-QUELLE: „How to“-Film abgedreht

Küchen-Quelle2

„Wie am Besten plant man eine Küche?“
Das erklären wir in einem neuen Internet Film für die KÜCHEN-QUELLE, die ein einzigartiges Konzept verfolgt: Das Planen der Küche beim Kunden zu Hause, in dessen Räumen.
Die Dreharbeiten bei einer sehr netten Familie in Schwabach verliefen in harmonischer Atmosphäre und reibungslos. Gedreht wurde an drei Tagen: Einmal beim Planen, beim Aufbau und beim Vorführen und Ausprobieren der neuen Küche durch die Familienmitglieder.
Weiterlesen…

26
Aug

EMUGE FRANKEN: Macro-Bilder in Bewegung

Splitbild EMUGE

Gefahrene Makroaufnahmen sind eine Spezialität der Telefilm, erfordern Know-How, viel Erfahrung und spezielles Equipment. So kam es jetzt bei Studio-Aufnahmen darauf an, die Köpfe der Miniatur-Bearbeitungswerkzeuge von EMUGE FRANKEN, jeweils nur wenige Millimeter hoch, groß ins Bild zu nehmen und so die Präzision der winzigen Tools herauszuarbeiten.Weiterlesen…

14
Mrz

ZF: 3D-Animation über Vernetzung

Energy Harvesting Switches, also, Schalter, die keinen Strom brauchen, sondern durch das Betätigen Impulse an andere Geräte senden, sind eine innovative Entwicklung. Der elektronische Bauteile-Hersteller ZF hat die Telefilm ein Erklärvideo als 3D-Animation erstellen lassen, der diese Bauteile und mögliche Anwendungen anhand von Anwendungsbeispielen in einer Wohnung erklärt. Der Film ist drei Minuten lang und wird auf  Messen gezeigt.

15
Nov

Kurz und Bündig: Informieren mit unterhaltsamen Erklärvideos

Erklärvideos sind kurze Filme, die ein Produkt oder eine Dienstleistung beschreiben. Meist gezeichnet, um sich aufwändige Vorleistungen zu ersparen, wie Aufbauten und Reisen. Witzig gemacht, haben solche Videos hohe Akzeptanz. Aber auch für Erklärvideos gilt: Sie dürfen nicht langweilen.

Weiterlesen…

31
Aug

OTTO HAAS KG setzt auf Erklärvideos

Die Otto Haas KG setzt auf Erkärvideos. Ein solches hat die Telefilm jetzt für ihr OHA „Easy2Protect-Band D“ produziert. Gezeichnet und animiert, jedoch ohne die sonst übliche „Wischhand“, die vom Wesentlichen ablenkt und in der filmischen Erzählung nichts bringt. Schneller und einfacher – denn weniger ist mehr.

 

01
Apr

SCHAEFFLER: Geschäftsbericht verfilmt

Schaeffler BilanzpressekonferenzVideobotschaften an Kunden und Mitarbeiter als Kommunikationsmittel werden immer wichtiger. So hat jetzt der Vorstandsvorsitzende der Schaeffler AG, Klaus Rosenfeld, anlässlich der Jahrespressekonferenz mit der Telefilm zwei Videostatements aufgenommen, um Mitarbeiter/innen an  Standorten weltweit über die Geschäftslage des Konzerns zu informieren. Die Telefilm drehte darüber hinaus Schnittbilder bei der Jahrespressekonferenz  in Frankfurt, erstellte Grafiken und Charts und arbeitete sie in die Statements ein, die dann über das Intranet verbreitet wurden.