28
Apr

3D-Produktfilm: Zwei Augen sehen mehr

Automatisierte Regalbedien-Geräte und Shuttles zeigt der Intralogistikspezialist SSI SCHÄFER jetzt in 3D: Der Film stieß auf großes Interesse auf der LogiMAT 2015.

Komplexe Anlagen lassen sich leichter verstehen und hinterlassen mehr Eindruck, wenn sie in dreidimensionalen Bildern vorgeführt werden. Diese Tatsache nutzt SSI Schäfer jetzt für seine Messen: In einem 3minütigen HD-Video zeigt der Anbieter von Lager- und Logistiksystemen ausgewählte Lagerfahrzeuge in Stereo-3D. Für das Abspielen wurden die Aufnahmen von zwei verkoppelten Kameras der TELEFILM in das Pol-Verfahren gewandelt, das auf gängigen 3D-TV-Geräten abgespielt werden kann. Für dieses Verfahren lassen sich Betrachtungsbrillen aus Papier nutzen, die kostengünstig hergestellt werden können.
Da sich 3D-Filme nicht über das Internet darstellen lassen, zeigen wir hier ein kurzes Making-Of-Video von den Dreharbeiten in 2D.

Kommentare ( 1 )
  • FilmTim says:

    Toller Imagefilm. Ich bewundere diese Videoproduktion ‚s Technik. Bin ein Hobby Filmmacher und versuche laufend meine Filmproduktion zu verbessern.

The comments are now closed.