19
Nov

KÜCHEN-QUELLE: „How to“-Film abgedreht

Küchen-Quelle2

„Wie am Besten plant man eine Küche?“
Das erklären wir in einem neuen Internet Film für die KÜCHEN-QUELLE, die ein einzigartiges Konzept verfolgt: Das Planen der Küche beim Kunden zu Hause, in dessen Räumen.
Die Dreharbeiten bei einer sehr netten Familie in Schwabach verliefen in harmonischer Atmosphäre und reibungslos. Gedreht wurde an drei Tagen: Einmal beim Planen, beim Aufbau und beim Vorführen und Ausprobieren der neuen Küche durch die Familienmitglieder.
Spielfilm- und Werbefilm-Kameramann Philipp Geigel aus München („Rosenheim-Cops“)  tauchte die Szenen in Hochglanzlicht. Die 2nd Unit-Kamera führte Kameramann Jörg Armbruster. Redaktion und Regie: Peter Ponnath. Das Konzept basiert nach dem Testimonial-Konzept  auf O-Tönen der Beteiligten. Für hohe Glaubwürdigkeit und Präsenz.