THE BLOG

13
Apr

Deutsche Welle: Film über „Singende Säge“

Singende Säge

Gedacht sind Sägen eigentlich für Handwerker, doch sie können auch als Musikinstrument genutzt werden. Schlosser und Musiker Ralph Stövesandt aus Rottendorf bei Würzburg zeigt, wie das geht. Für die „Deutsche Welle“  hat die Telefilm einen Beitrag über ihn gedreht.  Weiterlesen…

12
Apr

Landesgartenschau : YouTube-Bericht für Staatskanzlei

Slöder und Kamera

Eröffnung der Landesgartenschau in Würzburg mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder.  Im Auftrag der Bayerischen Staatskanzlei  erstellte die Telefilm einen Kurzbericht für deren YouTube-Channel, für den Söder auch ein Statement gab. Der Film wurde noch an Ort und Stelle mit einer mobilen Einheit geschnitten und sofort auf den YouTube-Channel des höchsten Bayerischen Staatsorgans hochgeladen. Er ist zu sehen unter: https://www.youtube.com/watch?v=kQJLgAmxGKE

11
Apr

Telefilm auf YouTube: 1 Million Aufrufe

Telefilm auf YouTube

Der YouTube-Videokanal der Telefilm wird immer beliebter. Am Wochenende überschritt „telefilmgermany“ die Millionengrenze an Filmabrufen. Spitzenreiter ist unser Bleistiftfilm von Faber-Castell, der es trotz seiner Länge von knapp elf Minuten in drei Sprachversionen auf 425.000 Sichtungen gebracht hat. Wie aus dem Statistik hervorgeht, wird er von den Meisten fast bis zu Ende geschaut und hat 2.500 Likes. Das spricht gegen die weit verbreitete These, im Internet müsse alles kürzer sein als 90 Sekunden.Weiterlesen…

05
Apr

38 Medienzentren lizensieren „Mademoiselle Marie“

Die Heuernte (2)

Unser Kinofilm „Mademoiselle Marie“ wird jetzt auf breiter Basis an bayerischen Schulen und in der Bildungsarbeit eingesetzt. Nachdem ihn schon die Medienzentren „Nürnberg-Fürth“ und „Fürth Landkreis“  lizenziert hatten, haben ihn jetzt weitere 36 Medienzentren in Bayern in ihr Programm aufgenommen.Weiterlesen…